Über Replica uhren im Jahr 2020

 Es ist die beste Zeit des Jahres. Die Show steht vor der Tür und da die diesjährigen Veröffentlichungen immer schneller werden, ist es Zeit, einen Blick auf meine Saphirglas-Kugel zu werfen und einige Vorhersagen für das neue Modell für 2020 zu treffen.

Smart Watches

Ich denke, wir werden sehen, dass die Marke Rose and Shield in diesem Jahr zu ihrem florierenden Black Bay-Stall beiträgt. Nicht gerade eine wilde und unglaubliche Vorhersage, aber ich erwarte einige neue Variationen des BB-Zifferblatts. Die Tudor haben bereits einen Teaser veröffentlicht, der eine Chance für dreieckige Indexe aus den bekannten Rechtecken vorschlägt, die die Viertelstunden der Black Bay markieren – genau wie bei ihren gefälschten Rolex-U-Booten in den 1980er Jahren. Es würde mich nicht wundern, wenn ich eine neue Palette für den BB58 oder überall eine neue Zifferblattfarbe sehen würde.
Die Baselworld war einst die größte und schlechteste Uhrenmesse der Welt. In den letzten Jahren sind die Ausstellerzahlen jedoch langsam gesunken, und jetzt, da Swatch kürzlich abgereist ist, wird die gesamte Branche mit angehaltenem Atem beobachten, was dieses Jahr alles zu bieten hat. Es ist jedoch nicht alles schlecht, und für die große Anzahl der Fachpresse bedeuten weniger Termine mehr Zeit zum Erkunden. Ich freue mich auf die großen Events und auf eine stärkere Berichterstattung über kleine und unabhängige Marken, wenn diese in den Mittelpunkt rücken und es zu ihrem Moment machen, zu glänzen.
Vor ungefähr fünfzig Jahren wurde die Flagge beim Rennen geschwenkt, um die erste Marke zu werden, die einen automatischen Chronographen anbot. Die Seiko brachte die 6139 auf den Markt, Zenith die El Primero, und gemeinsam entwickelten und lancierten Heuer, Breitling, Hamilton (Büren) und Dubois Dépraz das Kaliber „Chronomatic“ 11. Mit diesem Jahr jährte sich auch die Mondlandung zum 50. Mal Ich erwarte voll und ganz die Veröffentlichung einiger komplizierter Handgelenk-Timer.
Ich mag dieses Modell wirklich. Innovationen wie der Siliziumoszillator des Zenith Defy Lab, Hublots Beherrschung der Gehäusematerialien und verrückt dünne replica uhren wie die Octo Finissimo-Kollektion von Bulgari sind genau das, wofür ich in dieser Branche lebe. Ich habe auch dieses Jahr wieder die Daumen gedrückt für etwas Unglaubliches.
Swatch ist weg und es stehen große Veränderungen bevor, und ich glaube, niemand weiß genau, was ihn erwartet, wenn er dieses Jahr ankommt. Tatsächlich sieht es jedoch vielversprechend aus, und die Termine für die Basler Messe laufen im Einklang mit SIHH ab dem nächsten Jahr. Ich träume davon zu sehen, was das Messemanagement mit der Messe machen wird, um das Ende dieser Ära zu markieren. Es gibt einige große Löcher zu füllen und ich würde gerne sehen, was Sammler getan haben, um die gesamte Halle besser und einfacher zu navigieren und zu genießen.

automatic watches

Aristóbulo del Valle 3940 - Mar del Plata - Prov. de Buenos Aires - Argentina / Teléfonos: 0223-4862323 / 2329 / 2221 / info@mardelplatagolfclub.com.ar